Musterklammern idee

Viele der Beispiele, die EducationDive teilt, veranschaulichen einzigartige Modelle, wie ein Lehrer seine Klasse umkehren kann. Ist eines dieser gekippten Konzepte das Richtige für Ihr Klassenzimmer? Werfen wir einen Blick auf jeden einzelnen: Im Anhang haben wir mehrere YouTube-Videoclips von Kramer Business-Ideen zusammengestellt, die als in-class Übung in erster Linie zur Bewertung von Geschäftsideen und -modellen verwendet werden können. Es gibt zusätzliche Kramer-Ideenclips auf YouTube, die aber nicht alle direkt für die hier diskutierten Inhalte relevant sind. Die Themen, die Länge und die YouTube-Links wurden im Anhang enthalten. Die Videoclips können mit Lesungen, von denen einige zur Verfügung gestellt werden, sowie aktuellen realen Geschäftsbeispielen (einige auch zur Verfügung gestellt) gemischt werden. Die Übungen sind für jeden Kurs über Unternehmertum und/oder Innovation geeignet, sowohl auf der Ebene der Bachelor- als auch der Graduierten- und Hochschulabsolventen, je nach den verwendeten Begleitressourcen. Darüber hinaus könnten Seinfeld-Clips in einer Übung verwendet werden, um andere Entrepreneurship-Themen wie Marktforschung, Trendanalyse, Kreativität, Grundlagen des Unternehmertums, Kundenfeedback, etc. zu unterrichten. Eine gemeinsame Tätigkeit von Kramer ist die Suche nach etwas aus dem Nichts zu schaffen. Das Streben nach diesen Ideen zeigt oft den Unterschied zwischen einer Idee für ein neues Unternehmen und einer echten unternehmerischen Chance. Viele dieser Kramer-Beispiele sind Lehrmöglichkeiten und können erweitert werden, um Ideen, Kreativität, unternehmerisches Verhalten, Stiftungen des Unternehmertums, Innovation, Marktforschung, Trendanalyse, Wertversprechen/Differenzierung, grundlegende Geschäftsmodelle usw.

zu diskutieren. Haben Sie Videomodellierung in Ihrem Klassenzimmer oder mit Ihrem Kind verwendet? Wie hat es für Sie funktioniert? Morris, H.M., & Schindehutte, N. (2014). Unternehmerinnen und Unternehmer lehren, wie man ein Geschäftsmodell gestaltet. In Morris, M.H. (2016). Annals of Entrepreneurship Education and Pedagogy. Northampton, MA: Edward Elgar Publishing Ltd, 242-255. Darüber hinaus ähneln einige der Geschäftsideen aus der Mitte der 1990er Jahre einigen erfolgreichen Geschäftsmodellen im 21.

Jahrhundert. Eine der berüchtigtsten Ideen Kramers ist ein Pizza-Ort, wo Kunden «ihre eigenen Pizzen machen». Während Kunden ihre eigenen Pizza-Kuchen in bestehenden Unternehmen nicht physisch herstellen, ist Kramers Idee sehr ähnlich zu aufstrebenden und beliebten schnellen Casual-Ketten mit anpassbaren Menüs. Eine weitere Kramer-Idee aus der Show ist ein Duft, der nach dem Strand riecht. Auch dies kann als ähnlich wie der benutzerdefinierten Duft Geschäftsmodell gedacht werden, die derzeit beliebt ist. In einer der späteren Staffeln der Show gründet Kramer sogar ein Unternehmen, «Kramerica Industries», um seine vielen Geschäftsideen zu testen.

This entry was posted in Sin categoría. Bookmark the permalink.